Das Tor zur OberlausitzGemeinde Steinigtwolmsdorf
Gemeinde Steinigtwolmsdorf Gemeinde Steinigtwolmsdorf Gemeinde Steinigtwolmsdorf Gemeinde Steinigtwolmsdorf
Gemeinde SteinigtwolmsdorfGemeinde Steinigtwolmsdorf

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

der Steinigtwolmsdorfer Gemeinderat hat mich am 11.02.2020 in der öffentlichen Gemeinderatsitzung zum Amtsverweser der Gemeinde Steinigtwolmsdorf gewählt. Dafür bedanke ich mich. Auch für die vielen Glückwünsche und die freundlichen und aufmunternden Worte in den vielen Gesprächen, die ich seit der Wahl mit Bürgern führen konnte, sage ich herzlichen Dank. Ich verstehe dies als Ansporn und als Ermutigung für mein wiedererlangtes Amt.

Meine Amtszeit ist nur vorübergehend bis ein neuer hauptamtlicher Bürgermeister gewählt wird bzw. bis er seinen Dienst antritt.

 

Mir ist weiterhin die Serviceorientierung und die Bürgerfreundlichkeit wichtig und müssen und werden im Vordergrund stehen, denn wir sind »Dienstleister für den Bürger«. Unsere Bürgerinnen und Bürger haben Anspruch auf eine kompetente Verwaltung — in der auch Beratung und Hilfe zum Selbstverständnis gehören.

 

Ich freue mich auch auf eine faire und intensive Zusammenarbeit mit dem neuen Gemeinderat. Selbstverständlich gehört in den Gemeinderat auch die Diskussion, die Debatte, aber auch die Bereitschaft zu einem Kompromiss. Wichtig ist es an einem Strang zu ziehen und das gemeinsame Ziel zu verfolgen unsere Gemeinde voran zu bringen.

Nur gemeinsam mit dem Gemeinderat, dem Ortschaftsrat, der Verwaltung und den Bürgern werden wir die anliegenden Projekte in dieser Gemeinde meistern können.

Es gibt viel zu tun. Ich will es anpacken.

 

Herzlichst Guntram Steglich

Amtsverweser

____________________________________________________________________________________________________________